Media Release

Plaats hier gratis uw artikel of persbericht!

Boxspringbetten und die bestmögliche Matratze

Betten statt Sofa!

Das klingt fast wie ein Kampfruf und eigentlich ist es auch einer, zumindest einer der Ärzteschaft und Orthopäden. Diese zeigen sich völlig zu Recht schockiert über die Zustände in deutschen Schlafzimmer, denn nicht selten schläft man hierzulande gleich auf der Couch ein und meint, das wäre schon so in Ordnung. Am nächsten Tag tut dann alles weh und wenn nach ein paar Jahren mieser Nachtruhe das Herzrasen beginnt und der Organismus schlapp macht, bringen das manche überhaupt nicht mit dem Bett oder auch der mangelhaften Matratze in Verbindung. Aber wo sonst soll es denn herkommen, wenn nicht vom Schlaf auf dem Boden, kalt und hart? Wo sonst sollen kaputte Knochen herkommen, wenn man sonst vielleicht nur am Schreibtisch sitzt oder sich sportlich betätigt? Schlafen ist wichtig und sollte endlich die Aufmerksamkeit erfahren, die wir unserer Gesundheit schuldig sind.

Was die Skandinavier erfinden

Hoch im Norden Europas konstruierten die Skandinavier die sogenannten Boxspringbetten, die heute global reißenden Absatz finden. Das hat viele gute Gründe, liegt aber vor allem am hohen Komfort und der garantierten Sauberkeit dieser Systeme. Im Gegensatz zum locker aufliegenden Lattenrost sind Boxspringbetten fest ineinander verbaut, wie Federkisten im Grunde genommen, und dadurch wackelt nicht und es können sich auch keine lästigen, weil nervigen Geräusche entwickeln. Das ist von großem Vorteil und wenn Sie mal Probe liegen, dann lässt sich das schnell feststellen. Komfort, Sauberkeit und ein garantiert ruhiger wie erholsamer Schlaf gehen bei diesen Betten Hand in Hand und mit der passenden Auflage tut man seiner Gesundheit viel Gutes.

Eine Matte für jedermann

Das muss erst noch entwickelt werden? Nein, nicht so ganz, denn obwohl Visco, Latex, Bonell und Konsorten sicher auch gut sind, bewährt sich dieser Tage vor allem die Matratze aus Kaltschaum. Sie gilt aufgrund der tollen Eigenschaften wirklich als Allrounder und wird von ganz unterschiedlichen Leuten ausgewählt, schließlich passt sie fast immer. Einzig die hohe Wärmeisolierung kann für stark schwitzende Personen ein Problem werden, denn Kaltschaum hält wohlig warm und verbindet das mit einem unvergleichlich verlässlichen Rückstellungsverhalten. Wie auch immer man gerade liegt, das Material der Matte wandert mit und das bedeutet im Kern eine punktgenaue Entlastung aller Körperregionen! Wer hier zugreift, erwirbt einen Alleskönner per excellence.

Besuch:   http://www.swisssense.de/matratzen/

Linkruil.org

Comments are closed.