Media Release

Plaats hier gratis uw artikel of persbericht!

Gesund schlafen – Mit Boxspringbetten und der Kaltschaummatratze!

Aus dem hohen Norden

Skandinavien ist nicht nur wunderschön, sondern auch kalt und so dachten sich die schlauen Erfinder dort vor wenigen Jahrzehnten die Boxspringbetten aus. Das waren ganz neue Systeme und sie waren dem altbekannten Lattenrost von Anfang an überlegen. Eine unvergleichlich sichere Stabilität und die großartige Hygiene veranlassen heute immer mehr Menschen zum Kauf einer solchen Schlafstätte und wer sie einmal ausprobiert hat, zum Beispiel im Hotel, der wird kaum mehr zum Lattenrost zurückkehren. Während dieser nämlich quietscht und ächzt was das Zeug hält, sind Boxspringbetten durch ihre stabile Verfügung wackelfest und lassen sich zugleich wunderbar simpel reinigen. Es gibt keine Staubfänger und selbst häufiges Bewegen im Schlaf führt zu keiner störenden Geräuschentwicklung. Deshalb schneidet Boxspring in allen Test herausragend ab und wird von Fachleuten und Ärzten mit Nachdruck empfohlen.

Lange, kurz oder einfach gut schlafen?

Doch was ist eigentlich dran an der Mär vom Schlafen? Mancher hält die Nachtruhe immer noch für überbewertet und jüngste Forschungen zeigen, dass es gerade diese Frühaufsteher und Wenig Schlafenden sind, die uns den Kreislauf der ungesunden Nachtruhe diktieren. Für Gesundheit und Wohlbefinden reicht es jedoch nicht aus, sich einfach nur aufs Ohr zu hauen und dabei etwas das Sofa für geeignet zu halten! Wer das glaubt, hat schon verloren und spielt mit der eigenen Gesundheit, was dann in der Regel in mitunter schlimmen Krankheiten ausartet. Wussten Sie zum Beispiel, dass ungesunder Schlaf nicht nur zu Müdigkeit führt, sondern zugleich auch Herz und Kreislauf immens belastet? Dem gilt es unbedingt zu begegnen und Boxspring in Kombination mit der gleich zu erläuternden Kaltschaummatratze ist da ohne Zweifel die heute beste Wahl, die sich treffen lässt.

Was den Kaltschaumausmacht

Dieser Stoff hat´s in sich: Während Rosshaar, Visco oder auch Latex zwar viele Vorteile, aber eben auch manches Problem aufweisen, ist Kaltschaum ein Allrounder und deshalb für fast jedermann sehr gut geeignet. Wer zum Beispiel einen schmerzenden Rücken hat, wird vom Rückstellungsverhalten der Kaltschaummatratze genauso profitieren wie von der Punktentlastung, die den gesamten Leib erfasst und für wohltuendes Relaxen der Knochen und Gelenke führt. Auch ist das Material flexibel wie kaum ein anderes, es lässt sich leicht transportieren und gern auch mal zusammengerollt in einer Ecke aufbewahren. Die ausgeprägte Isolierung von Wärme ist natürlich ein großes Plus, wobei allerdings Leute mit starken Schwitzattacken hier genau nachfragen sollten. Überhaupt ist der Dialog mit dem Händler sehr wichtig, denn im Netz beziehungsweise Möbelhaus kennt man alle Trends und kann sich beim Thema Auflage noch einige wertvolle Tipps geben.

Besuch:  http://www.swisssense.de/boxspringbetten/

Linkruil.org

Comments are closed.