Media Release

Plaats hier gratis uw artikel of persbericht!

Hinweise zu Boxspringbetten und der Kaltschaummatratze

Die Schlafstätte bestimmt den Tag

Wer das nicht glaubt, der hat offenbar noch nicht verstanden, wie wichtig Schlafen eigentlich ist. Man kann natürlich über Boxspringbetten reden, doch zunächst einmal gilt es überhaupt das Bewusstsein zu wecken, sich mit dem Thema Schlaf auch wirklich auseinanderzusetzen. Das ist eine viel zu wenig diskutierte, grundlegende Frage für jedermann, schließlich braucht unser aller Organismus diese nächtlichen Ruhephasen und wenn wir dann nur auf dem Boden schlafen oder die viel zu weiche, am Ende noch schimmelige Couch für ausreichend halten, dann sind Erschöpfung und später auch Krankheiten keine Seltenheit. Guter Schlaf ist von keiner Medizin abhängig, sondern braucht in erster Linie das richtige Bett und die passende Matte, was beides leicht im Handel erhältlich ist. Hier ein kurzer Überblick zum aktuellen Angebot.

Systemvergleich

Klingt ja fast politisch, bezieht sich aber auf die Systeme der aktuell verfügbaren Betten. Schließlich sind Boxspringbetten trotz aller Vorteile nicht allein auf dem Markt, denn neben dem wenig verbreiteten Wasserbett gibt es selbstverständlich immer noch den Lattenrost. Dieser hat aber entscheidende Nachteile, die vor allem in einer lästigen Geräuschentwicklung, wenig Stabilität und einer eher schwierig zu bewerkstelligenden Hygiene liegen. Das alles wird durch Boxspring schon allein aufgrund der ganz individuellen Konstruktion vermieden, da diese Betten fest verfügt und ineinander gebaut werden. Da wackelt nichts und das merkt man bei einem Vergleich sofort. Wer hier ansetzt und gleich noch die Kaltschaummatratze oben mit drauf packt, macht nichts falsch und wählt das Beste am Markt.

Passende Matratzen

Während bei den Betten die Auswahl nicht ganz so schwer fällt, schließlich gibt es nur die wenigen beschriebenen Systeme, stehen manche Leute bei der Matte selbst vor Schwierigkeiten. Bevor man jedoch Rosshaar, Latex, Visco, Bonell und so weiter im Detail betrachtet, sollte man lieber gleich über eine Kaltschaummatratze nachdenken. Diese passt sich wunderbar an, man nennt das im Fachjargon auch das Rückstellungsverhalten, und sie ist sehr warm und wohlig. Ein simpler Transport, eine schnelle Reinigung und eine ausgeprägte Punktelastizität sprechen ebenfalls für das Material und so greift man hier gern zu, was der Fachmann und auch der Mediziner immer begrüßt. Warum sollte man beim Schlaf auch Abstriche machen?

Besuch:   http://www.swisssense.de/boxspringbetten/

Linkruil.org

Comments are closed.